NEWS

 


"RAUSKOMMEN!"-PREISTRÄGER STEHEN FEST

Die PreistrĂ€ger des Bundeswettbewerbs „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ kommen aus Siegburg, Worpswede und Weimar.

Pressemitteilung (pdf)

________________________

BJKE AUF FACEBOOK

Folgt, abonniert, teilt, liked, kommentiert uns jetzt auch auf facebook.

________________________

BUNDESHILFEN FÜR JUGENDKUNSTSCHULEN

Links zu den fĂŒr Jugendkunstschulen geeigneten Corona-Hilfe-Programmen des Bundes finden Sie unter der ersten Überschrift der CORONA-Navigationshilfe fĂŒr Jugendkunstschulen und KulturpĂ€dagogische Einrichtungen.

________________________

BILDUNG QUER DENKEN – VIELFALT VERANKERN

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und KulturpÀdagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) ist besorgt um die Chancengleichheit und Vielfalt im Bildungswesen.

Positionspapier des bjke-Vorstands (pdf)

________________________

infodienst. Das Magazin fĂŒr kulturelle Bildung

BIG DATA
UND GROSSE KUNST
Impulse fĂŒr die Bildungspraxis

Wie Kinder und Jugendliche kĂŒnstlerisch-kreative "Kontrapunkte" auf dem Weg vom Konsumenten zum Produzenten setzen.








BJKE

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpĂ€dagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) vertritt seit 1983 als gemeinnĂŒtziger Verein ĂŒber seine  Landesarbeitsgemeinschaften und LandesverbĂ€nde bundesweit 400 Jugendkunstschulen und kulturpĂ€dagogische Einrichtungen in 16 LĂ€ndern. Er

  • fördert den Auf- und Ausbau einer lebendigen kunst- und kulturpĂ€dagogischen Einrichtungslandschaft
  • ist Ansprechpartner von Initiativen, Institutionen, FachverbĂ€nden sowie Kommunen und Ministerien
  • bietet Tagungen, Workshops und Konzeptberatung
  • ist TrĂ€ger von Modellprojekten z.B. in den Bereichen frĂŒhkindliche Erziehung oder Interkultur
  • Mitherausgeber des infodienst. Das Magazin fĂŒr kulturelle Bildung 
  • Mitinitiator des EuropĂ€ischen Jugendkunstschulnetzwerkes Arts4all
  • Seit 2010 Ausrichter des Innovationswettbewerb "Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt" unter der Schirmherrschaft der Bundesjugendministerin

Die AktivitĂ€ten des bjke werden gefördert vom Bundesministerium fĂŒr Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


 

JUGENDKUNSTSCHULEN

Jugendkunstschulen erreichen jÀhrlich ca. 600.000 Kinder und Jugendliche mit ihren Angeboten. Sie

  • sind außerschulische TrĂ€ger der Kinder- und Jugendbildung
  • bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Raum fĂŒr ihre KreativitĂ€t
  • bilden Gestaltungskompetenz interdisziplinĂ€r aus
  • fördern FĂ€higkeiten in allen kĂŒnstlerischen Sparten fĂŒr alle sozialen Schichten
  • experimentieren in Kursen, Workshops, WerkstĂ€tten oder Projekten
  • kooperieren mit Schulen, sozialen Diensten oder Unternehmen

und sind damit unverzichtbarer Baustein einer lebendigen und umfassenden Bildungslandschaft.



MEHR ÜBER JUGENDKUNSTSCHULEN ERFAHREN








Der bjke wird gefördert vom: