SCHAU MIR IN DIE AUGEN - 1. BAYERISCH - BÖHMISCHER KUNSTSCHULTAG

Kulturwerkstatt Kalmreuth /// www.kulturwerkstatt-info.de /// Bayern




Beteiligte: DozentInnen an tschechischen Kunstgrundschulen und bayerischen Jugendkunstschulen, Kinder und Jugendliche

Alter: ab sechs Jahren

Projektdauer: Projektidee entstand 2013, Projektdauer bis April 2015 (gemeinsame "Kunstwerkstatt im Freien" in der EuropÀischen Kulturhauptstadt Pilsen), es gibt drei Werkstatttage in Bayern und Böhmen, Wunsch nach Verstetigung


Kooperationspartner: Jugendkunstschulen aus Ostbayern und Kunstgrundschulen der Region Pilsen und Domazlice/Tschechien


Das grenzĂŒberschreitende, interdisziplinĂ€re Vernetzungs- und Begegnungsprojekt "Schau mir in die Augen" der ostbayerischen Jugendkunstschulen mit den Kunstgrundschulen der tschechischen Grenzregion ermöglicht ĂŒber die bildnerische Arbeit das Entstehen von NĂ€he, Begegnung und VerstĂ€ndnis.

Aus einer 2013 begonnenen Zusammenarbeit entstand die Idee, ĂŒber eine Workshopreihe den kĂŒnstlerischen Austausch zu vertiefen. An den Workshoptagen finden wechselseitige Exkursionen zu grenznahen Kunstorten statt. Der erste Workshoptag in der Kunstschule Jindricha Jindricha in Domazlice diente dem Abbau von Vorurteilen durch Maskenbau, großformatige Malerei, Schriftbilder und eine Performance. Die zweite Begegnung fand in Regensburg statt. Die TeilnehmerInnen arbeiteten an einem Reisetagebuch und setzten mit der Aktion "Alles im Fluss" in einer gemeinsamen Atelierarbeit die Donau bildnerisch in Szene. Ein Landart Projekt in Domaslav/Konstantinovy im Oktober 2014 bot den Kindern und Jugendlichen beider LĂ€nder die Möglichkeit zur Mitarbeit. Im April 2015 wird in Pilsen eine "Kunstwerkstatt im Freien" veranstaltet, die sich mit Orten und LebenswĂŒnschen beschĂ€ftigt.

Die Workshoptage wurden durch Sprachanimateure begleitet.