infodienst – das Magazin für Kulturelle Bildung

Gemeinsam mit der LKD NRW gibt der bjke das Magazin infodienst für kulturelle Bildung vierteljährlich heraus. Jede Ausgabe widmet sich intensiv einem aktuellen Thema im Feld kulturelle Bildung, das aus wissenschaftlicher, pädagogischer, politischer, konzeptioneller und praktischer Perspektive diskutiert wird.

infodienst

  • ist die kulturpädagogische Fachzeitschrift
  • informiert auf einen Blick über kulturpädagogische PRAXIS
  • enthält praxisbezogene, ein- und weiterführende Diskussionsbeiträge zu aktuellen kulturpädagogischen Schwerpunktthemen
  • gibt einen strukturierten Kurzüberblick über Nachrichten, Weiterbildungen, Wettbewerbe und Publikationen im Bereich kulturelle Bildung
  • ist ein Muss für Mitarbeiter*nnen in der kulturellen Jugendbildung sowie für alle Interessierten in Praxis, Politik und Verwaltung.

Aktuelle Ausgabe: infodienst 150

Wie nachhaltig ist kulturelle Bildung?
Welche spezifischen Zugänge zum Thema Nachhaltigkeit hat kulturelle Bildung, wo sind aber auch ihre Grenzen? Wie kann kulturelle Bildung für Nachhaltigkeitsperspektiven sensibilisieren und Transformationsprozesse anstoßen? Auf diese und viele weitere Fragen versucht das Magazin Antworten zu geben. Es animiert auch dazu, sich Routinen und eingefahrene Prozesse bewusst zu machen und bereit zu sein, sich selbst zu verändern, den Blick zu weiten und auch andere mitzunehmen. Damit kulturelle Bildung ihre transformative Kraft entfalten kann, braucht es aber auch verlässliche Strukturen und nachhaltige Verankerung in den außerschulischen wie schulischen Kontexten mit einer regelhaften, gesicherten Infrastruktur. Wichtig ist, den non-formalen Bildungsbereich mit seinen kulturell-ästhetischen Gestaltungskompetenzen im alternativlosen Transformationsprozess stärker mitzudenken und in die Umsetzungsstrategien einzubeziehen. Gestalten junge Menschen überzeugende Zukunftsnarrative, bleiben diese Erfahrungen in den Köpfen. Erfolgversprechende Konzepte, Projekte und Ideen finden Sie in dieser Ausgabe! Dezember 2023. Nr. 150. 48 Seiten, 8 Euro