MACHmit! IM BAUWAGEN UND KUNST ZUM KENNENLERNEN

MACHmit! Museum f├╝r Kinder /// www.machmitmuseum.de /// Berlin





Beteiligte: 1.300 Kinder und Jugendliche

Alter: 4 bis 16 Jahre

Projektdauer: Juli 2016, fortlaufend


Kooperationspartner: TAMAJA - Soziale Dienstleistungen GmbH

 

Das MACHmit! Museum hat sich im Juli 2016 auf den Weg zur Notunterkunft f├╝r Fl├╝chtlinge am Flughafen Tempelhof gemacht: ein Kunst-Bauwagen wurde nahe den Hangars - den Unterk├╝nften f├╝r Fl├╝chtlinge - fest platziert und wird an drei Tagen pro Woche von K├╝nstlern und Museumsp├Ądagogen mit abwechslungsreichen Kreativangeboten bespielt. In offenen Workshops entstehen mit gefl├╝chteten Kindern aus Syrien, Afghanistan und dem Irak aus Holz, Ton, Stein, Stoff und Recyclingmaterialien phantasievolle Werke, Spielzeuge sowie praktische Gegenst├Ąnde. Die Workshops laden die Kinder ein, an einem f├╝r sie ansprechenden Ort aktiv zu werden, sich k├╝nstlerisch auszudr├╝cken und miteinander in Kontakt zu kommen. F├╝r die Kinder ist es wichtig, Lernanregungen zu erhalten und erste Erfahrungen in ihrer neuen Lebenswelt zu machen, Menschen zu treffen, die sie als Kinder - nicht als Fl├╝chtlingskinder - wahrnehmen und so ein Gesicht und einen Namen zu bekommen. Ber├╝hrungspunkte werden entdeckt, sprachliche H├╝rden und kulturelle Unterschiede unwichtig. Das MACHmit! Museum verfolgt mit diesem Projekt die Absicht, alle Kinder zu erreichen und ihnen M├Âglichkeiten zur kreativen Entfaltung und Partizipation zu schaffen und neue Horizonte zu er├Âffnen. Das zun├Ąchst vom Fonds Soziokultur und den Kulturprojekten Berlin finanzierte Projekt wird seit November 2016 mit viel Engagement und Herz von den K├╝nstlern und P├Ądagogen des MACHmit!-Bauwagens ehrenamtlich fortgesetzt und feiert bald sein einj├Ąhriges Bestehen.