DIE KUNSTKOFFER KOMMEN

Kunstwerkstatt Marburg e.V. /// www.kunstwerkstatt-marburg.de /// Hessen





Beteiligte: Pro Termin 10 bis 15

Alter der Beteiligten: keine Altersbegrenzung

Projektdauer: seit September 2015

 

Kooperationspartner: Stadt Stadtallendorf

 

Die Kunstkoffer sind ein offenes und kostenfreies kunstpĂ€dagogisches Projekt. Einmal wöchentlich reisen zwei DozentInnen mit den Kunstkoffern zu einer bestimmten Zeit fĂŒr zwei Stunden an einen festen Ort (= Haltestelle).

Die Kunstkoffer finden bei Wind und Wetter im Freien auf einer Plane statt. Sie sind gefĂŒllt mit kreativen Materialien wie Aquarellfarben, Ölkreiden, Malstifte, Holz und Werkzeuge, Speckstein, Ton und allerlei Bastelmaterial. Geplant ist, die Zusammensetzung zu variieren und immer mal wieder neue Inhalte anzubieten, z.B. NĂ€hkoffer, Recyclingkoffer. Sie öffnen sich fĂŒr alle Kinder vom Kindergartenkind bis zum Teenager, die Lust haben sich kreativ zu betĂ€tigen. Die Kinder können frei wĂ€hlen, womit sie sich beschĂ€ftigen wollen und können alles ausprobieren. Wenn sie UnterstĂŒtzung brauchen erhalten sie diese durch die anwesenden DozentInnen. Ziel ist es, Kindern jeglicher Herkunft den Zugang zu ihren kreativen Ressourcen zu ermöglichen und das soziale Miteinander zu fördern. Gerade Kinder, denen sonst oft der Zugang zu kreativen Angeboten durch finanzielle Not, Sprachbarrieren oder Behinderung erschwert ist, wird in diesem Projekt die Teilhabe ermöglicht. Daher ist das Angebot kostenlos, offen fĂŒr alle und kontinuierlich. Das Arbeiten im Freien fĂŒhrt die Kinder in den Kontakt mit Natur und Wetter hinaus aus den Begrenzungen von Wohnung und Schule. Bei Regen wird ein Pavillon aufgebaut und im Winter gibt es zehn Wochen Pause. Damit die Kinder frei und experimentell arbeiten können, halten sich die DozentInnen zurĂŒck und unterstĂŒtzen nur bei Bedarf. Dieses Projekt setzt sich bewusst von kostenpflichtigen und inhaltlich vorstrukturierten Kursangeboten ab.