KULTURREISE

BIDA e.V. Kultur und Bildung /// www.bida-kultur-bildung.de /// ThĂŒringen




Beteiligte: 20 bis 100 Kinder
Alter: 3 bis 7 Jahre
Projektdauer: Oktober 2014 bis August 2015

Kooperationspartner: KindertagesstÀtte "Dölbergzwerge", Diakonie (PrÀvention)

Der Verein BIDA e.V. Kultur und Bildung hat sich mit dem Kindergarten "Döllbergzwerge" Suhl und der Beratungsstelle (PrĂ€vention) der Diakonie zu einem BĂŒndnis vereint. Mit dem Projekt "Kulturreise" (2014 bis 2015) soll versucht werden, die nach Suhl kommenden Kinder mit Zuwanderungs- und Migrantionshintergrund besser mit den einheimischen Kindern im Alltagsprozess zu vernetzen und so zu integrieren. Einmal wöchentlich finden in den RĂ€umen des Kindergartens Treffen statt, in denen mit verschiedenen Methoden aus dem Kunst- und Theaterbereich (Geschichten Theater und Bewegung) gearbeitet wird. So soll die Persönlichkeitsentwicklung und das Selbstbewusstsein der Kinder gestĂ€rkt und eine bessere Integration erreicht werden. In verschiedenen Workshops erhalten die Kinder die Chance, lĂ€ngerfristig einen kreativen Austausch ĂŒber die eigene Herkunft und Traditionen durchzufĂŒhren. Eltern und Erzieher sind in das Projekt einbezogen und tragen zu einem besseren Zusammenhalt im Sozialraum der Kinder und Familien bei.

Ziel ist es, den Kindern einen Zugang zu unterschiedlichen Kreativ-Angeboten zu ermöglichen. Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich das Kind in seiner Beziehung zu sich selbst und der Außenwelt betrachtet. Dies unterstĂŒtzt individuelle KreativitĂ€t, eigene WĂŒnsche und eigene Vorstellungen.