LEUCHTEN IM DUNKELN

KinderKunstWerkstatt von Koduku e.V. /// www.koduku.de /// Berlin




Beteiligte: Sch├╝lerInnen

Alter: ab acht Jahren

Projektdauer: M├Ąrz bis Oktober 2013, f├╝nf Workshops


Kooperationspartner: Lemgo-Grundschule; gef├Ârdert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung


Das Kunstprojekt "Leuchten im Dunkeln" der KinderKunstWerkstatt Koduku e.V. in Kooperation mit der Lemgo-Grundschule bot Sch├╝lerInnen ab acht Jahren die M├Âglichkeit, in f├╝nf kostenfreien Ferien-Workshops mit unterschiedlichen k├╝nstlerischen Mitteln zu arbeiten.

Jeweils zwei K├╝nstlerInnen leiteten, mit der Unterst├╝tzung von Peers, die f├╝nft├Ągigen Ferienworkshops in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2013. Da die Peers sich bereits gut in der Werkstatt auskannten, konnten sie die WorkshopteilnehmerInnen bei der Nutzung der Werkzeuge und Materialien gut und erkl├Ąrend unterst├╝tzen. In den f├╝nf Workshops wurde jeweils zu einem besonderen Thema gearbeitet: "Monster, Mythen, M├Ąrchen", "Leuchtende Bilder und Objekte", "Der Klang der Farben", "Irrlichter und Leuchtgestalten" und ein Kost├╝mworkshop. Mit unterschiedlichen k├╝nstlerischen Mittel wie Leuchtk├Ąsten, Mobiles, Schattenboxen, Inszenierungen, Stoffgestalten, leuchtenden Zeichnungen, klingenden Objekten, Masken und vielem anderen, wurden Objekte f├╝r die Ausstellung am Ende des Projektjahres erstellt. Gemeinsam mit den Peers und etwa 10 Sch├╝lerInnen bereiteten die K├╝nstlerInnen die Ausstellung im Fichtebunker vor und f├╝hrten diese durch. Die feierliche Er├Âffnung fand am 12. Oktober 2013 statt und wurde von ca. 300 Besuchern besucht.