6 X NEULAND

B├╝rger.Stiftung.Halle /// www.buergerstiftung-halle.de /// Sachsen-Anhalt




Beteiligte: Sch├╝lerInnen aller Schulformen

Alter: Klassen eins bis 13

Projektdauer: fortlaufendes Angebot


Kooperationspartner: KinderKunstForum e.V.


Das Modellprojekt "6 x Neuland" der B├╝rger.Stiftung.Halle ist ein stadtteil├╝bergreifendes Projekt, an dessen Entwicklung Kinder und Jugendliche als Experten partizipierten.

Das Projekt besteht zurzeit aus sechs Stadterkundungstouren, die von Kindern und Jugendlichen aus dem jeweiligen Stadtteil in Zusammenarbeit mit K├╝nstlern und P├Ądagogen entwickelt wurden. Sie lernten ihre eigenen Viertel neu und besser kennen und b├╝ndelten die Besonderheiten des Viertels in einer Tour. Anschlie├čend gingen sie hinaus, um auch andere Viertel zu erobern und aus dem Blickwinkel der dort lebenden Kinder und Jugendlichen zu betrachten. Die Touren sind f├╝r alle Schulformen. Mit kreativem und k├╝nstlerischem Blick betreten sie die eigene Stadt als "Neuland" und geben dem Gesehenen und Erlebten sp├Ąter in unterschiedlichen Kunstwerken Ausdruck. Der reale Erlebnishorizont der Kinder wird erweitert, der Weg (mit der Bahn oder dem Rad) und die gesellschaftliche/geschichtliche Einordnung bestimmter Architektur (Kirche, Gr├╝nderzeithaus, Plattenbau) l├Ąsst die Kinder Neues kennen lernen.

Nach einer erfolgreichen und mit dem ersten Preis im 2. Ideenwettbewerb der Herbert Quandt-Stiftung und der Initiative B├╝rgerstiftungen 2012 ausgezeichneten Modellphase soll das Projekt nun verstetigt und auf andere St├Ądte ausgeweitet werden.