Dr. Sabine Fett

Beruf: Kunsthistorikerin

Seit April 2001 Geschäftsführerin des Landesverbandes der Kunstschulen Niedersachsen e.V. Nach einer Banklehre Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Volkskunde an der CAU Kiel. 1993 Promotion mit der Dissertation "Studien zum Werk des Antonio Begarelli. Eine rezeptionsästhetische Analyse des Kunstwerk-Charakters". Anschließend wissenschaftliches Volontariat in der Neuen Galerie der Staatlichen Museen Kassel. Nach 1995 Ausstellungs- und Publikationstätigkeit zu zeitgenössischen Positionen der Kunst und des Kunsthandwerks, u. a. im Staatlichen Museum Schwerin.