ELMSHORN UNTERSTÜTZT KÜNSTLERISCH BEGABTE KINDER

Malschule Elmshorn e.V. /// www.malwettbewerb-elmshorn.de /// Schleswig-Holstein




Beteiligte: zwölf bis 14 SchülerInnen aller Schulformen der Stadt Elmshorn

Alter: acht bis 16 Jahre

Projektdauer: Oktober 2013 bis Dezember 2014


Kooperationspartner: Volksbank Elmshorn eG (Sponsor), Kreis Pinneberg, Stadt Elmshorn


Das Projekt "Elmshorn unterstützt künstlerisch begabte Kinder" der Malschule Elmshorn richtet sich an Kinder und Jugendliche mit besonderer künstlerischer Begabung, dieaus finanziellen oder anderen Gründen noch keinen Zugang zur Malschule gefunden haben.

Bereits seit 2008 werden über einen Malwettbewerb mit anschließender Ausstellung, der von Kunstlehrern an Elmshorner Schulen unterstützt wird, zwölf besonders begabte junge Künstler gefunden, die ein einjähriges Malkursstipendium erhalten. An 25 Samstagen werden ihnen Grundlagen der Malerei nahe gebracht: Komposition, Proportionen, Bildbau, Installationen und Performanz. Zudem lernen sie unterschiedliche Techniken und Materialien kennen (unter anderem Pastell, Öl, Airbrush und Spraydosen), unternehmen Ausflüge nach Hamburg in die Kunsthalle, in Ateliers, Büros und Ausstellungen verschiedener Künstler und Architekten und bekommen so einen Einblick in mögliche Berufsfelder als künstlerisch tätiger Mensch. Abschluss des Kurses bildet jeweils eine Ausstellung in einem öffentlichen Raum.

Unterstützt und anerkannt vom Stadt- und Kreisverbund bietet das Projekt die Chance, begabten Kindern eine intensive kreative Ausbildung zugänglich zu machen und sich spielerisch künstlerische Grundlagen anzueignen.