MÄRCHEN, MÖHRCHEN UND KONSORTEN - SPIELFILMPROJEKT

Kunstschule Sauterleute e.V. /// www.kunstschule-sauterleute.de /// Baden-Württemberg




Beteiligte: 58 Kinder und Jugendliche
Alter: 3 bis 27 Jahre
Projektdauer: Januar bis Dezember 2015

Kooperationspartner: Grund- und Werkrealschule AdenauerPlatz Leutkirch, Kiga St. Elisabeth Beuren, Asylbewerber Wohnheim Leutkirch, St. Anna Heim für Erziehungshilfe Leutkirch

Das Spielfilmprojekt "Märchen, Möhrchen und Konsorten" bindet viele sehr unterschiedliche Teilnehmende ein und beschäftigt sich vor allem mit zwei Ebenen des Mediums Film: einerseits dem Imagefilm, wie er im Bereich Kommunikationsdesign produziert wird, andererseits dem Spielfilm als künstlerisches Genre. Gemeinsam und selbstständig entwickeln und gestalten die teilnehmenden Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Märchenspielfilm, wobei sie von ehemaligen SchülerInnen der Kunstschule (heutigen Studierenden des InterMedia-Studiengangs sowie Kunstpädagoginnen) künstlerisch betreut werden. Über die Analyse und das Kennenlernen von Märchen entwickeln die Teilnehmenden die Story des eigenen Films. Sie erhalten Einblick in Charakterstudien, Storyboards, Dramaturgie, Drehbuchentwicklung, Bühnenbild, Ausstattung, Kostüm und verschiedene Drehorte.

Wichtig für das Projekt ist, dass es keine Hierarchie der Ideen gibt, Inhalt und Verfahren werden von den Kindern und Jugendlichen selbst bestimmt, verschiedene Medien kommen zum Einsatz, das weitestgehend autonome Lernen steigert die Motivation und wirkt sich nachhaltig aus, durch die gemeinsame Arbeit entstehen soziale Bindungen.