Julia Nierstheimer

Geb. 1981, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Kinder- und Jugendliteraturwissenschaft und Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und der University of Wales Aberystwyth. Projekte und Assistenztätigkeiten u.a. am TAT - Theaer am Turm, Künstlerhaus Mousonturm, Deutsches Architektur Museum, Deutsches Filmmuseum, Nidda-Hauptschule, Gesellschaft für freie Erziehungsarbeit und Bildungsplanung e.V. Mehrjährige Festengagements u.a. als Marketingreferentin und Koordinatorin für den Bereich Theater und Schule am Nationatheater Mannheim und Badischen Staatstheater Karlsruhe. Seit 2012 Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen (bjke) e.V. Von 2012 bis 2018 außerdem Mitglied im Kuratorium des Fondes Soziokultur e.V.